Office kochen in der Teeküche

Office

Unsere kleine Küche

Hier kochen sich täglich 35 Mitarbeiter ihr frisches Essen

Hektik in der Mittagspause: Wer in die City ausschwärmt muß sich sputen! Wer auf den Lieferservice wartet hat ein schlechtes Fast-Food-Gewissen. Wer noch in der Besprechung sitzt, dem knurrt der Magen. Nutzen Sie Ihre Teeküche als Kommunikationsraum! Essen Sie einzeln oder im Team, zeitlich flexibel, täglich frisch und mit Spaß . . .

Warum?

Ihr Nutzen:

  • zeitlicher Mehrwert für Ihre Mitarbeiter
  • kein Zeitverlust bei „Kundengesprächen mit Verpflegungspause“
  • Verbesserung der Work-Life-Balance
  • kein „Küchenchaos“
  • erspart den Nachhause-Umweg zum Supermarkt
  • wertige Arbeitgeberleistung mit quasi Null Kosten

Einfache Zubereitung:

Frische Vorteile:

  • in 5 bis 10 Minuten frisch gekocht
  • Premium-Rohstoffe täglich frisch vorbereitet
  • nicht waschen, schälen, putzen
  • keine Küchenabfälle
  • keine Zusatzstoffe und Fertigprodukte
  • klare Allergiker-Auszeichnung
  • ohne Haltbarmacher mindestens 5 Tage frisch
  • Einweg- oder biologisch abbaubare Verpackungen oder Mehrwegsystem
  • vegetarisch, vegan, flexitarisch
  • Menüs oder Einzelkomponenten

Wie?

Lieferung für den Kühlschrank in der Teeküche:

Direkte Belieferung der Mitarbeiter oder Abteilungen:

  • z.B. als 1 bis 5 regelmäßige „Wochen-Einkaufstage“
  • ab 20 Essen pro Woche
  • Befüllung in abschließbare Mitarbeiter-Kühlfächer
  • als gesammelte Bestellungen aus dem Online-Shop www.glücklichegäste.de

Lieferung in die 24 h-SB-Frischestation:

  • 1,5 m²; 1.350×1.000×1.860 (BxTxH in mm); 230 V
  • 4 empfohlene Preisgruppen
  • Einweg-, Mehrweg- oder biologisch abbaubare Verpackungen
  • ab 50 Essen pro Tag
  • indoor und outdoor (ganzjährig mit Überdachung)

Wer?

Vielfach getestet von:

  • IT-Fachleuten
  • Handwerkern
  • Studenten
  • Hausfrauen
  • Kita-Personal
  • Rechtsanwälten
  • Steuerberatern
  • Grafikern
  • Büroangestellten
  • Menschen ohne Kochkenntnisse

Regionaler Frischepartner:

  • tägliche Frischeproduktion
  • Nachhaltigkeit durch kurze Wege
  • zuverlässige Befüllung bzw. Belieferung
  • Wartung, Service der SB-Frischestation
  • korrekte Etikettierungund Auszeichnung
  • verlässliche Abrechnung
  • Rücknahme Mehrwegsystem
  • individuelle Absprachen z.B. für Firmengebäude
  • bargeldloses Zahlungssystem
  • fairer Jahresvertrag mit Verlängerungsoption

Zusatzleistungen durch die Blum & Farr Gruppe:

  • ganzheitliche Entwicklung gastronomischer Einrichtungen
  • Lieferung von Geräten und Kleininventar
  • Unterstützung bei den behördlichen Anforderungen
  • Fordern Sie hier Ihre „Du kannst kochen“-Präsentation an

 

Konzeptgeberin:

Blum & Farr GbR

Hölzlinstraße 7, D-72379 Hechingen

www.blumfarr.deOffice@blumfarr.de