In 10 Minuten Frisch und gesund essen

Healthcare

Kostendruck und Facharbeitermangel in der Klinikverpflegung. Ob ambulante Tages- bzw. Rehaklinik oder Stationsbelegung – die von den Versicherungsträgern inkludierten Verpflegungserwartungen stellen Küchenleitungen vor große Herausforderungen. Frisches Essen ohne Zusatzstoffe handwerklich gefertigt in großen Mengen zu kalkulatorisch akzeptablen Herstellkosten scheint unmöglich. Die Lösung liegt nicht in Fertigpackungen und hohen Convenience-Graden sondern im neu Denken der Kochkonzepte. Mehr…

Schulmensa

Mit den Argumenten „Kostendruck“ und „Fachpersonalmangel“ wird echtes frisches Kochen fast ausschließlich mit Tütensuppen, wasserangerührten Pulverdesserts, von der Industrie gewickelte und vorgekochte Rouladen und Feinkostsalaten umgesetzt. Moderne Koch-Verfahren wie Cook&Freeze und Cook&Chill sind weder ressourcenschonend noch liefern sie unseren Kindern durch das Wiedererhitzen die notwendigen Nährstoffe für optimales Lernen. Mehr…

Restaurant

Der klassische Einzelgastronom wird zerquetscht zwischen asiatischen Billig-Imbissen und systemisch hoch organisierten Fast-Food-Betrieben. Während sich die einen geschickt den Mindestlöhnen entziehen, leben die anderen von Einkaufsvorteilen und dem Massengeschäft. Und der treue Stammkunde kommt immer seltener. Wer seine Individualität bewahren möchte, muß genau wissen, wie er die Systemvorteile der großen Markenanbieter für sich nutzen kann. Mehr…

leh

Einzelhandel

Die Herausforderungen an den Einzelhandel sind mit den bewährten Instrumenten der Kaufleute nicht lösbar. Mehrwert-Convenience ohne Zusatzstoffe, Einbindung von Gastro-Konzepten, kurze Wege, regionale Lieferservices, Vermeidung von Lebensmittelvernichtung. Der intelligente Kreislauf vom Acker bis in den Kochtopf folgt neuen Regeln. Mehr…

Café & Bistro

Die Auflagen an eine Profi-Küche sind hoch und die dazugehörige Investition teuer. Viele Cafés und Bistros können aus platz-, geld-, personal- oder konzessionstechnischen Gründen nicht frisch kochen. Belebtes Terrassengeschäft, volle Gasträume und perfekte Lauflagen können die steigende Nachfrage nach Snacks, Mittagessen und To-Go-Verzehr nicht bedient werden. Mit der systemisch geplanten Organisation der richtigen Sortimente gibt es keine Gründe mehr, auf Umsatz zu verzichten. Mehr…

Saison & Freizeit Gastronomie

Ob Freibad, Minigolf, Märchengarten oder Campingplatz – beste Zusatzumsätze bietet ein gastronomische Angebot. Ob die Mehrarbeit auch mehr Gewinn bringt hängt von den zusätzlichen Kosten ab, die aufgrund gegebener Sachzwänge meist zu hoch sind. Raum- und Küchentechnik, Zusatzaufwand für Warenbeschaffung, Rezepturen, Personal, Energie und nicht zuletzt die Einhaltung teilweise sich widersprechender gesetzlicher Auflagen und korrekte Speisekartenauszeichnungen sind nur einige Beispiele für Mehrkosten. Aber es geht auch mit wenig Aufwand, geringen Kosten und echten Gewinnen. Mehr…

mensa

Gemeinschafts-Verpflegung

Weshalb können auf Mengen getrimmte Großküchen einem China-Wok-Betreiber, der nur einzelne Mittagessen anbietet, preislich nicht das Wasser reichen? Warum laufen Wareneinsatz und Personalkosten in der Gemeinschaftsverpflegung aus dem Ruder? Mit dem richtigen Kochkonzept halten Sie die Kosten niedrig und begeistern Ihre Gäste mit wirklich frischen Produkten. Mehr…

kita

Kita/Kindergarten

Kochen Sie selbst bis zu 50 frische Mittagessen in einer Haushaltsküche. Mit vorbereiteten Rohstoffen ohne Zusatzstoffe und ca. 1/2 Stunde Aufwand pro Tag. Auch ohne Kochkenntnisse. Mit allergener und ethnischer Rücksichtnahme. Und vom Essensgeld bleibt was übrig. Mehr…

urbanliving

Urban Living

Durchdachte Wohnraumlösungen erfordern spezifische Lebensmitteleinkaufs- und dazu passende Kochsysteme! Jeder Mieter kann in weniger als 10 Minuten ein frisches Essen in der kleinsten Kitchenette kochen. Mit vorbereiteten Rohstoffen, die rund um die Uhr verfügbar sind. So werten Sie die Küchen Ihrer Apartments auf. Mehr…

tankbackshop

Tankstellen/Backshops

Vor über 20 Jahren haben wir Deutschlands Entwicklung der Unterwegs-Verpflegung in Verbindung mit den ersten Ladenbacköfen entscheidend mitgeprägt. Tausende von Bäckereien und Tankstellen nutzen heute diese Form des schnellen Essensverkaufs. Doch belegte Brötchen und überbackene Laugenstangen erreichen das Ende ihres Lebenszyklus als echte Essen. „Richtige Speisen“ aus der kleinsten Bistroküche effizient hergestellt mit höchsten Gewinnmargen sind die nächste Entwicklungsstufe. Mehr…

office

Office

Hektik in der Mittagspause: Wer in die City ausschwärmt muß sich sputen! Wer auf den Lieferservice wartet hat ein schlechtes Fast-Food-Gewissen. Wer noch in der Besprechung sitzt, dem knurrt der Magen. Nutzen Sie Ihre Teeküche als Kommunikationsraum! Essen Sie einzeln oder im Team, zeitlich flexibel, täglich frisch und mit Spaß. Mehr…

Frische-Station

Nach Ladenschluss frische Zutaten für mein mediterranes Nudelgericht kaufen? Am besten das Gemüse gewaschen und geschnitten in der richtigen Portionsgröße. Dazu genau die 4 Gramm der passenden Gewürzmischung und die Nudeln frisch abgekocht. Und am Wochenende das gewürzte Grillfleisch, falls das Wetter überraschend zum Grillen einlädt. Die regionale Frischestation kennt kein Ladenschlussgesetz Mehr…

gg

Shop für glückliche Gäste

In jedes gute Essen gehören Gewürze, Kräuter, Salz und gelegentlich eine Prise Zucker. Kreative Köche haben ihre Geheimmischungen. Im Shop glücklichegäste.de gibt es hochwertige Gewürze und Natursalze, die exakt auf unsere Rezepte abgestimmt sind. Mit einem Griff würzt du dein ganzes Essen. Und das Versalzen gehört der Vergangenheit an . . .Zum Shop

ggb

Blog für glückliche Gäste

Nicht nur unsere Rezepte sondern alle unsere Gewürzfans teilen uns ihre Kreationen mit und lassen die ganze Community an ihren Kochexperimenten teilhaben. Nur lesen und nachkochen oder selber aktiv werden – die Plattform für jeden Geschmack . . Zum Blog

partner

Partner-Login

Hier finden unsere Lizenz- und regionalen Frischepartner wichtige Infos für ihr Tagesgeschäft: Rezepte, Kalkulationen, Einkaufslisten, Arbeitsverträge, Werbematerial, Stellenanzeigen, Hygiene-Pläne, Checklisten . . . Login